Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 15 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
27 April 2024, 12:24

Zwei Medaillen für belarussische Paralympioniken am sechsten Tag der Schwimm-Europameisterschaften

MINSK, 27. April (BelTA) - Die belarussischen Schwimmer haben bei den Offenen Europameisterschaften im Schwimmen für Sportler mit Seh- und Bewegungsbehinderungen, die in der portugiesischen Stadt Funchal stattfinden, weitere Medaillen gewonnen.

Am sechsten Wettkampftag waren unsere Athleten in zwei Endläufen vertreten. Auf der Strecke von 400 Metern Freistil in der Klasse S13 war Igor Bokiy nicht zu schlagen, der seinen nächsten Verfolger um sieben Sekunden schlug. Dieses Gold für unseren Schwimmer ist bereits das vierte in Funchal, zuvor war Bokiy der Beste über fünfzig und hundert Meter Freistil, sowie über hundert Schmetterling. Darüber hinaus gewann Yegor Shchelkanov heute die Silbermedaille über 100 m Rücken in der Klasse S9.

Damit verfügt die belarussische Delegation derzeit über acht Medaillen des kontinentalen Forums - vier goldene, zwei silberne und zwei bronzene. Die Schwimm-Europameisterschaften der Athleten mit Seh- und Bewegungsbehinderungen werden am Samstag beendet.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus