Vollversion

Weltcupetappe in Minsk: Belarussische Grazien eroberten Silber und Bronze

Sport 19.08.2019 | 12:13
Team von Belarus
Team von Belarus

MINSK, 19. August (BelTA) – Belarussische Sportlerinnen haben eine Bronze- und eine Silbermedaille bei der Weltcupetappe in rhythmischer Sportgymnastik in Minsk gewonnen. Die Wettbewerbe fanden im Palast für rhythmische Sportgymnastik am 16./18. August statt. Das gab der Pressedienst des Belarussischen Gymnastikverbands einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

In Gruppenübungen mit Reifen und Keulen landeten die belarussischen Sportlerinnen auf Platz 2 mit 28,450 Punkten. Gold eroberte in dieser Disziplin die Auswahlmannschaft Bulgariens (28,600). Bronze erhielt das ukrainische Team (28,100).

Wie berichtet holten die belarussischen Grazien auch Bronze in Mehrkampf-Gruppenübungen.

Am Turnier beteiligten sich rund 200 Athletinnen aus 32 Ländern.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion