Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
28 Oktober 2022, 16:02

Volleyballklub „Minchanka“ verlor gegen „Dynamo“ aus Moskau bei Pokal von Russland

MINSK, 28. Oktober (BelTA) - Das Halbfinale des russischen Volleyball-Pokals unter Frauenmannschaften hat in Krasnojarsk begonnen, wobei Volleyball-Verein „ Minchanka“ aus der belarussischen Hauptstadt mit.

Im Halbfinale des russischen Pokals zum Gedenken an Givi Achvlediani stehen die 12 besten Frauenmannschaften der Vorrunde, deren Spiele am Anfang September stattfanden. Alle Mannschaften werden in drei Vierer-Pools aufgeteilt, nur die Gruppensieger qualifizieren sich für das Final Four. Auch in der entscheidenden Phase auf die Rechte der Gastgeber spielen "Tuliza" aus der Region Tula.

Der Verein „Dinamo Ak Bars“ aus Kasan, „Dynamo“ aus Moskau sowie „Jenissej“ aus Krasnojarsk haben sich in der Halbfinale dem Minchanka-Volleyballteam angeschlossen. Im ersten Spiel mussten sich unsere Mädchen von „Dynamo“ mit 0:3 (19:25, 22:25, 20:25) geschlagen geben. Das nächste Spiel bestreitet die belarussische Mannschaft morgen gegen Jenissej. Das Spiel soll um 14:30 Uhr beginnen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus