Vollversion

Viktoria Azarenka steht in Runde 2 beim Tennisturnier in Cincinnati

Sport 13.08.2019 | 19:52
Viktoria Azarenka. Archivfoto Jimmie48 tennis photography
Viktoria Azarenka. Archivfoto Jimmie48 tennis photography

MINSK, 13. August (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin, Viktoria Azarenka (40), ist in das 1/16-Finale des Tennisturniers der Premier-Kategorie im amerikanischen Cincinnati eingezogen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im 1/32-Finale trat die Belarussin gegen die Vertreterin der Schweiz Belinda Bencic (12) an und gewann im ersten Set mit 6:4. Im zweiten Set wurde die Rivalin von Viktoria verletzt und konnte das Spiel mit 1:0 nicht fortsetzen. In Runde 2 tritt die Belarussin gegen die Siegerin des Spiels zwischen Donna Vekić aus Kroatien (26) und der tschechischen Tennisspielerin Kateřina Siniaková (38) an.

Zwei weitere belarussische Tennisspielerinnen setzten sich bis zum 1/16-Finale durch. Die Nummer 9 der Weltrangliste, Aryna Sabalenka, besiegte sicher die kroatische Tennisspielerin Petra Martić (21) mit 6:1, 6:4. Aliaksandra Sasnowitsch (47) gewann Astra Sharma aus Australien (99) mit 6:1, 4:6, 6:1. In Runde zwei tritt Aliaksandra Sasnowitsch gegen die Nummer eins der Weltrangliste Naomi Ōsaka aus Japan an.

In Runde eins des Doppelturniers verloren die Belarussin Lidsija Marosawa und Katarina Srebotnik aus Slowenien gegen das australisch-amerikanische Tandem Monique Adamczak/Kaitlyn Christian mit 2:6, 5:7.

Die Wettbewerbe in Cincinnati sind am 18. August zu Ende.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion