Vollversion

Uladsimir Ihnazik nimmt am Tennisturnier in Samarkand teil

Sport 14.05.2019 | 12:22
Uladsimir Ihnazik. Archivfoto Empire Tennis Academy
Uladsimir Ihnazik. Archivfoto Empire Tennis Academy

MINSK, 14. Mai (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Uladsimir Ihnazik (ATP 225), startet heute beim Challenger-Turnier im usbekischen Samarkand. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Der Belarusse trifft in der Runde 2 auf den brasilianischen Tennisspieler Thiago Seyboth Wild (365), der im 1/32-Finale Arjun Kadhe aus Indien (399) mit 6:0, 6:3 besiegte.

Am Damen-Tennisturnier in Rom beteiligen sich vier belarussische Tennisspielerinnen. Aryna Sabalenka tritt gegen Französin Alizé Cornet (53) an. Viktoria Azarenka (51) spielt im 1/16-Finale gegen Ukrainerin Elina Switolina (6). In der ersten Runde schlug Viktoria Azarenka die chinesische Tennisspielerin Zhang Shuai (48) mit 6:2, 6:1.

Im 1/16-Finale trifft das belarussisch-japanische Tandem Lidsija Marosawa/ Shuko Aoyama auf das amerikanisch-russische Duo Kaitlyn Christian/ Alexandra Panowa. Aljaksandra Sasnowitsch und Ukrainerin Lesja Zurenko spielen gegen das italienische Paar Anastasia Grymalska/ Giorgia Marchetti. Aljaksandra Sasnowitsch unterlag der Vertreterin aus der Slowakei Dominika Cibulková (33) in zwei Sets mit 2:6, 3:6.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion