Vollversion

Trampolinturnen Weltcup in Chabarowsk: Zwei Silbermedaillen für Belarus

Sport 23.09.2019 | 09:26
Foto: NOK
Foto: NOK

MINSK, 23. September (BelTA) – Beim 3. Trampolin-Weltcup im sibirischen Chabarowsk haben belarussische Turner gleich zwei Silbermedaillen gewonnen.

In Einzelwettkämpfen hat der Olympiasieger von Rio 2016 Wladislaw Gontscharow 61,860 Punkte für sein Programm geholt. Sie reichten für den zweiten Platz aus. Bronze gewann Nikita Fedorenko mit 61,020 Zählern. Der Favorit war Gao Lei aus China – er nahm mit 61,895 Punkten den ersten Platz ein.

Die zweite Silbermedaille gewannen die belarussischen Synchronspringer. Mit 52,070 Punkten zeigte das Duo Gontscharow/Rjabzew das zweitbeste Resultat. Gold gewannen US-Synchronspringer Gluckstein/Shostak mit 52,540 Punkten. Japan wurde Dritte.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion