Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
12 März 2024, 10:20

Sabalenka erreicht das 1/8-Finale des WTA-1000-Turniers in Indian Wells

MINSK, 12. März (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka hat die vierte Runde des mit 9,2 Millionen Dollar dotierten WTA-1000-Turniers im amerikanischen Indian Wells erreicht.
 
Gestern Abend besiegte der zweite Schläger des Planeten die britische Tennisspielerin Emma Raducana, die in der Weltrangliste auf Platz 250 geführt wird, im 1/16-Finale mit 6:3, 7:5. Die Begegnung dauerte 1 Stunde und 35 Minuten. In der zweiten Runde besiegte Aryna Sabalenka die Amerikanerin Peyton Stearns (WTA Nr. 64) in einem Drei-Satz-Match mit 6:7 (2:7), 6:2, 7:6 (8:6). Im Viertelfinale trifft die Belarussin auf die Siegerin der Partie zwischen der Ukrainerin Elina Svitolina (17) und der Amerikanerin Emma Navarro (23). Im Finale des vergangenen Jahres unterlag Sabalenka der Kasachin Elena Rybakina, die diesmal aus gesundheitlichen Gründen nicht in Indian Wells antreten konnte. 
 
Die zweimalige Siegerin Victoria Azarenka (30) unterlag der amerikanischen Tennisspielerin Caroline Dolheid (51) im 1/32-Finale mit 5:7, 6:2, 3:6. Die Begegnung dauerte 2 Stunden und 25 Minuten. Azarenka gewann das Turnier in Indian Wells in den Jahren 2012 und 2016, bevor sie 2021 im Finale gegen die Spanierin Paula Badoza verlor.
 
Das Turnier in Indian Wells endet am 17. März.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus