Vollversion

RSG-Challenge-Cup in Portimao: Belarus gewinnt 7 Medaillen

Sport 09.09.2019 | 15:00
Foto: Belarussischer Turner-Verband
Foto: Belarussischer Turner-Verband

MINSK, 9. September (BelTA) – Belarussische Gymnastinnen haben beim FIG World Challenge Cup der Rhythmischen Sportgymnastik im portugiesischen Portimao 7 Medaillen gewonnen.

In einzelnen Übungen waren Arina Zizilina, Anastassija Rybakowa, Karina Jermolenko, Anna Schwaiba, Anna Gajdukewitsch und Arina Suschtschinskaja im Wettbewerb der Gruppen die besten mit Reifen und Keulen. Sie lagen vor Italien und Japan. Außerdem haben die belarussischen Turnerinnen die Mehrkampf-Bronze mit Bällen gewonnen.

Alina Gornosko holte Bronze im Einzel-Mehrkampf. Gold gewann Alexandra Soldatowa aus Russland, den zweiten Platz belegte die Italienerin Milena Baldassari.

In Final-Wettkämpfen holte Anastassija Salos Silber und Alina Gornosko Bronze bei den Übungen mit Reifen. Eine weitere Bronze gewann Anastassija Salos mit Keulen.

Am RSG-Challenge-Cup nahmen über 100 Turnerinnen aus 37 Ländern der Welt teil.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion