Vollversion

NYJTL Bronx Open in New York: Aljaksandra Sasnowitsch scheidet aus

Sport 22.08.2019 | 09:37
Aljaksandra Sasnowitsch. Archivfoto des Belarussischen Tennisverbands
Aljaksandra Sasnowitsch. Archivfoto des Belarussischen Tennisverbands

MINSK, 22. August (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aljaksandra Sasnowitsch (WTA 45), ist beim Tennisturnier NYJTL Bronx Open in New York ausgeschieden. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der zweiten Runde unterlag die Belarussin der polnischen Tennisspielerin Magda Linette (80) mit 1:6, 4:6. Im Auftaktspiel siegte Aljaksandra Sasnowitsch über die Vertreterin aus Slowenien Polona Hercog (56) mit 6:3, 6:2.

In der ersten Doppelrunde verloren Aljaksandra Sasnowitsch und Tschechin Viktória Kužmová gegen das Duo aus dem chinesischen Taipeh Chan Hao-ching/ Latisha Chan mit 1:6, 0:6.

In der nächsten Wochen nehmen Aljaksandra Sasnowitsch, Aryna Sabalenka (9) und Viktoria Azarenka (41) am letzten Grand-Slam-Turnier – US Open – in New York teil.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion