Vollversion

Leichtathletik-WM: Belarussische Speerwerferin Cholodowitsch auf Platz 6

Sport 02.10.2019 | 09:14

MINSK, 2. Oktober (BelTA) – Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha hat die belarussische Speerwerferin Tatjana Cholodowitsch den 6 Platz eingenommen.

Beim Startanlauf hat die belarussische Athletin den Abwurfbalken überschritten. Der zweite Anlauf war erfolgreicher: Cholodowitsch warf den Speer auf eine Weite von 60,84 m und konnte sich in die acht Besten einreihen.

Nach dem dritten Wurf (62,54 m) konnte die belarussische Speerwerferin in den anschließenden Anläufen diese Weite nicht überbieten und musste sich nur mit dem Platz 6 zufrieden geben.

Gold beim Speerwurf gewann die australische Athletin Kelsey-Lee Barber (66,56 m), Silber und Bronze gingen an Chinesinnen Liu Chiying (65,88 m) und Lyu Huihui (65,49 m).

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion