Vollversion

Kader für Oleg-Karajew-Turnier in Minsk nominiert

Sport 23.07.2019 | 15:05
Kyrill Grischtschenko. Archivfoto
Kyrill Grischtschenko. Archivfoto

MINSK, 23. Juli (BelTA) - Beim Oleg-Karajew-Turnier am 26./28. Juli im Minsker Sportpalast treten 24 belarussische Athleten auf. Das gab der Belarussische Ringsportverband bekannt.

Um die Medaillen in der Gewichtsklasse 60kg kämpfen Igor Drosd und Dmitri Britschak. Am Turnier nehmen auch Jegor Beljak, Alexander Petschurenko (63kg), Soslan Daurow, Maxim Negoda, Nikita Baranow (67kg), Ruslan Agamalyjew, Anton Korobow, Wladislaw Mankewitsch (72kg), Pawel Ljach, Timur Berdyjew, Anton Sachno (77kg), Wiktor Sosunowski, Stanislaw Schafarenko, Nikita Klimowitsch (82kg), Radik Kulijew, Nikolai Stadub, Kyrill Maskewitsch (87kg), Alexander Grabowik, Sergej Starodub, Dmitri Kaminski (97kg), Georgi Tschugoschwili und Kyrill Grischtschenko (130kg) teil.

Insgesamt beteiligen sich über 230 Sportler aus 20 Staaten am Turnier.

Das sind Qualifizierungswettkämpfe. Ein höheres Ranking des Athleten in der Statistik des Internationalen Ringsportverbandes berechtigt dazu, direkt an der Weltmeisterschaft im September dieses Jahres in Nur-Sultan (Kasachstan) mitzumachen.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion