Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 17 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
11 Mai 2024, 19:59

Gornosko gewinnt Silber im Mehrkampf bei der Etappe des Challenge Cups in Portugal

MINSK, 11. Mai (BelTA) - Alina Gornosko aus Belarus ist Preisträgerin der ersten Etappe des World Challenge Cups in der Rhythmischen Sportgymnastik in Portimao, Portugal, stattfindet.

Am Samstag beendeten die Mädchen den Mehrkampf, nachdem sie die Finalistinnen in den Programmen Band und Keulen ermittelt hatten. Die Führende des belarussischen Teams, Alina Gornosko, erzielte 128,750 Punkte für vier Übungen - dieses Ergebnis war das zweite unter 43 Teilnehmerinnen, den Sieg holte sich mit einem beeindruckenden Vorsprung die Vertreterin Deutschlands, Daria Varfolomeyev (135,700). Die Spanierin Alba Bautista (128,200) rundete die ersten drei Plätze ab. Eine weitere belarussische Athletin, Anastasia Salos, belegte Platz 14.

Alina Gornosko nahm in diesem Jahr an den Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Athen, Sofia und Baku teil. Beim Turnier in Griechenland gewann unsere Grazie Bronze im Mehrkampf und Gold in der Komposition mit Band. Bei der ersten Etappe des Challenge Cups schaffte es die Belarussin außerdem ins Finale der Disziplinen Ball, Reifen und Keulen - die Medaillen in den einzelnen Disziplinen werden morgen ausgespielt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus