Vollversion

Gewichtheben-Junioren-EM: Belarusse holt Silber

Sport 23.10.2019 | 09:24
Gennadi Laptew, zweiter rechts. Foto: weightlifting.by
Gennadi Laptew, zweiter rechts. Foto: weightlifting.by

MINSK, 23. Oktober (BelTA) – Der belarussische Gewichtheber Gennadi Laptew (67 kg) hat beim Gewichtheben-Junioren-EM in Bukarest eine Silbermedaille gewonnen.

Im Zweikampf riss er 138 kg und stieß 165 kg. Mit dem Gesamtergebnis von 303 kg schaffte es der belarussische Schwerathlet auf Platz 2 hinter Mirko Zanni aus Italien, der 145 kg riss und 170 kg stieß. Bronze gewann Goga Tschcheidse (135+166) aus Georgien.

Zwei weitere belarussische Junioren im Gewichtheben Igor Losko (81 kg) und Sergej Scharenkow (89 kg) werden am 24. Oktober um die EM-Medaillen kämpfen.

Bei den Damen hat Ljudmila Psyschtschaniza (55 kg) Zweikampf-Gold bei den Gewichtheben-Jugend-Europameisterschaften gewonnen.

Das U20/U30-Turnier im gewichtheben findet in Bukarest vom 17. bis zum 27. Oktober statt. Daran nehmen rund 500 Sportlerinnen und Sportler aus 40 Ländern Europas teil. Die beiden Turniere sind Qualifikationsturniere für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion