Vollversion

Fed Cup: Belarussische Tennisspielerinnen siegen über Deutschland mit 4:0 im Viertelfinale

Sport 11.02.2019 | 09:31
Lidsija Marosawa, Kapitänin des belarussischen Teams Tatjana Putschek Viktoria Azarenka. Foto: Belarussischer Tennisverband
Lidsija Marosawa, Kapitänin des belarussischen Teams Tatjana Putschek Viktoria Azarenka. Foto: Belarussischer Tennisverband

MINSK, 11. Februar (BelTA) – Die belarussischen Tennisspielerinnen haben das Team aus Deutschland mit 4:0 in Braunschweig geschlagen und sind ins Halbfinale beim Fed Cup eingestiegen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Belarussinnen Viktoria Azarenka und Lidsija Marosawa besiegten das deutschte Duo Mona Barthel/ Anna-Lena Grönefeld mit 6:1, 0:6, 11:9.

Früher holte die Führerin der belarussischen Auswahlmannschaft, Aryna Sabalenka, zwei Siege über Andrea Petković (6:2, 6:1) und Laura Siegemund (6:1, 6:1). Aljaksandra Sasnowitsch war stärker als Tatjana Maria - 7:6 (7:3), 6:3.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion