Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
18 Januar 2024, 12:35

Biathlon Russland Cup: Belarusse gewinnt Einzelrennen 

MINSK, 18. Januar (BelTA) - Die vierte Etappe des russischen Biathlon Cups 2023/24 mit Beteiligung belarussischer Athleten hat in Ischewsk begonnen.

Das Programm des Wettbewerbs wurde mit dem Einzelrennen der Männer über 20 km eröffnet, an dem 59 Biathleten, darunter fünf belarussische, teilnahmen. Das beste Ergebnis unter allen Athleten erzielte Dmitri Lasowski aus Belarus, der nur einen Schießfehler machte. Der Belarusse kämpfte mit Nikita Porschnew aus der Autonomen Region Khanty-Mansy um den Sieg - nach dem vierten Schießen hatten beide die gleiche Zeit, auf der letzten Runde lag Porschnew sogar vor Lasowski, doch im Ziel verlor Nikita eineinhalb Sekunden auf Dmitri. Eduard Latypow vom Team Baschkortostan rundete die Top drei ab.

Ein weiterer Athlet aus unserem Team, Maxim Worobej, schaffte es unter die besten Sechs - mit einer Strafminute belegte er den fünften Platz. Der einzige Biathlet, der fehlerfrei das Rennen beendete, war der Belarusse Pawel Belko - er wurde aber Siebter. Bei den Frauen beginnt die Medaillenvergabe im Einzelrennen um 13.00 Uhr.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus