Vollversion

Belarussischer Judoka Daniel Mukete gewinnt Gold bei internationalen Militärspielen in China

Sport 21.10.2019 | 09:45

MINSK, 21. Oktober (BelTA) - Belarussischer Judoka Daniel Mukete gewinnt erstes Gold der belarussischen Delegation in der Gewichtsklasse 100kg bei 7. internationalen Militärspielen in China. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

In der Qualifizierung besiegte der Belarusse den Vertreter Irans und Leonardo Goncalves aus Brasilien. Im Halbfinale gewann er den Vertreter Usbekistans und den Franzosen, Cedric Olivar.

Die Wettbewerbe finden unter dem Motto „Stärkung der Freundschaft und Friedensaufbau“ statt.

Über 930 Sportler aus der Militärbranche aus 109 Ländern der Welt wetteifern am 18./27. Oktober in 27 Sportarten in 329 Disziplinen. Auf dem Programm stehen Badminton, Bogenschießen, Radsport, Box, Golf, Fußball, Judo, Fallschirmsport, Schießen, Tennis, Moderner Fünfkampf, Reitsport, Fechten, Geländeorientierung, Sportringen, Marinemehrkampf, Militärmehrkampf.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion