Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
31 August 2022, 10:00

Belarussische TennisspielerInnen starten erfolgreich bei US Open in New York

MINSK, 31. August (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin Aliaksandra Sasnovich (Nr. 32 der Weltrangliste) ist mit einem Sieg in die US Open in New York gestartet.

Im 1/64-Finale besiegte die Belarussin Elisabetta Cacciaretto (99) aus Italien in zwei Spielen mit 6:2, 6:4. In der zweiten Runde trifft Sasnovich auf die amerikanische Tennisspielerin Jessica Pegula (8). Victoria Azarenka (26) schlug die Amerikanerin Ashlyn Krueger (244) in einem Dreisatzspiel mit 6:1, 4:6, 6:2. Ihre nächste Gegnerin ist die Ukrainerin Marta Kostjuk (65).

Die Weltranglistensechste Aryna Sabalenka war die erste Belarussin, die bei den US Open 2022 an den Start ging. Sie besiegte die amerikanische Tennisspielerin Kathryn Harrison (243) mit 6:1, 6:3. Im 1/32-Finale trifft Sabalenka auf die Estin Kaia Kanepi (34).

In der ersten Runde des Grand-Slam-Turniers im Herreneinzel besiegte der Belarusse Ilya Ivashko (73) den Amerikaner Sam Querrey (287) mit 4:6, 6:4, 7:6 (10:8), 6:3. In der zweiten Runde wird Ivashko gegen die Nr. 10 der Welt, den Polen Hubert Hurkacz, antreten.

Das Preisgeld der US Open beträgt 60 Millionen US-Dollar, wobei die Sieger des Herren- und Damenturniers jeweils 2,6 Millionen US-Dollar und die Finalisten der US Open 2022 jeweils 1,3 Millionen US-Dollar erhalten werden. Die New York Open enden am 11. September auf den offenen Hartspielfeldern.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus