Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
25 Juli 2022, 12:32

Belarussische SchwimmerInnen gewannen zwei Silber- und Bronzemedaillen je am vierten Tag des Schwimmwettbewerbs in Kasan

MINSK, 25. Juli (BelTA) - Die erste Runde des internationalen Schwimmwettbewerbs „Freundschaftsspiele“ wird fortgesetzt, an der auch belarussische Athleten und Athletinnen teilnehmen.

Am vierten Tag gewannen unsere Schwimmer vier Medaillen: zwei Silber- und Bronzemedaillen je. Bei den Frauen belegte Anastasia Shkurday über 100 m Rücken den zweiten Platz, bei den Männern wurde Viktor Staselovich im Finale über 50 m Rücken Dritter, während Alina Zmushko über 100 m Brust die Bronzemedaille errang. Auch der belarussische Vierer mit Anastasia Shkurday, Anastasia Kuleshova, Ilya Shymanovich und Ruslan Skomoroshko gewann Silber in der 4x100m-Mixed-Staffel.

Damit hat unser Team neun Medaillen (1-4-4) bei den Freundschaftsspielen gewonnen. Die Wettkämpfe in Kasan enden am Montag. 27 belarussische Schwimmerinnen und Schwimmer nehmen am Turnier teil. Insgesamt sind das über 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 13 Ländern.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus