Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
21 Mai 2024, 09:43

Belarussische Ringer bei den Jugend-Europameisterschaften in Baku am Start

MINSK, 21. Mai (BelTA) - In Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, hat die Jugendeuropameisterschaft im Ringen mit Beteiligung belarussischer Sportler begonnen.

Das kontinentale Forum versammelte rund 400 Athleten aus 32 Ländern, die nicht älter als 23 Jahre sind. Die ersten auf der Matte  waren Vertreter des griechisch-römischen Stils, unser Team in dieser Art des Ringens hat 8 Athleten für das Turnier angekündigt, von denen vier heute gestartet sind. Am weitesten kam Ilya Meleshchik, der in der Gewichtsklasse bis 87 kg antritt. In der Qualifikation besiegte der Belarusse den Ukrainer Nikita Alekseev, im Viertelfinale bezwang er Islam Aliyev aus Polen, unterlag aber im Halbfinale dem Georgier Achiko Bolkvadze. Morgen kämpft Meleshchik um Bronze, sein Gegner wird später ermittelt.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus