Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
29 August 2022, 12:17

Belarussische Fußballspieler gewannen Silber bei Jugendturnier in St. Petersburg

MINSK, 29. August (BelTA) - Die belarussische U-16-Junioren-Fußballnationalmannschaft hat beim 15. Internationalen Turnier zum Gedenken an den UdSSR-Ehrentrainer Juri Morosow in St. Petersburg die Silbermedaille gewonnen.

Im Eröffnungsspiel schlugen die Belarussen ihre Altersgenossen vom serbischen Klub „Crvena Zvezda“ (Belgrad) mit 9:5, dann unterlagen die Schützlinge von Dmitri Korotkewitsch in einem hart umkämpften Spiel dem Gastgeber, Zenit aus St. Petersburg, mit 3:4 und anschließend mit 0:5 gegen die russische Jugendnationalmannschaft, die den Wettbewerb mit drei Siegen in drei Spielen gewann.

Die besten Spieler des Turniers wurden wie folgt gewählt: Der beste Torhüter ist Aleksej Petrow (Zenit), Verteidiger Pawel Apetenok (Belarus), Mittelfeldspieler Artem Ponomartschuk (russische Nationalmannschaft) und Stürmer Stefan Mladenovic (Crvena Zvezda).

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus