Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 12 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
09 Februar 2024, 17:48

Belarus startet mit einem Spiel gegen Bulgarien in die neue Saison der UEFA Nations League 

MINSK, 9. Februar (BelTA) - Die Fußballer der belarussischen Nationalmannschaft werden am 5. September die neue Saison der UEFA Nations League eröffnen.

Im ersten Spiel treffen die Belarussen auf Bulgarien, am 8. September spielen sie auswärts gegen Luxemburg.

Der Spielplan der anderen Begegnungen der belarussischen Nationalmannschaft in der Gruppe 3 der Liga C:

12. Oktober

Belarus - Nordirland;

15. Oktober

Belarus - Luxemburg;

15. November

Nordirland - Belarus;

18. November

Bulgarien - Belarus.

Die Aufstellungen der übrigen Gruppen der Liga C sind:

1 - Schweden, Slowakei, Estland, Aserbaidschan;

2 - Zypern, Rumänien, Kosovo, der Sieger der Paarung Litauen - Gibraltar;

4 - Lettland, Armenien, Färöer-Inseln, Nordmazedonien.

Die Spiele der Gruppenphase werden am 19. November 2024 abgeschlossen. Die Gruppensieger steigen in die zweite Liga - Liga B - auf. Die beiden schlechtesten Mannschaften der vier Quartette steigen in Liga D ab. Die zweitplatzierten Mannschaften bestreiten die K.-o.-Spiele gegen die Drittplatzierten der B-Liga-Gruppen.

In der letzten Saison der Nations League schnitt die belarussische Nationalmannschaft schlecht ab und belegte den vierten und letzten Platz in der Gruppe 3 der Liga C, hinter Mannschaften aus Kasachstan, Aserbaidschan und der Slowakei. Dieses Turnier wird seit 2018 organisiert und wurde bisher von Spielern aus Portugal, Frankreich und Spanien gewonnen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus