Vollversion

Aryna Sabalenka gehört wieder zu Top 10 im WTA-Ranking

Sport 15.07.2019 | 12:42
Aryna Sabalenka. Foto: Jimmie48 Tennis Photography
Aryna Sabalenka. Foto: Jimmie48 Tennis Photography

MINSK, 15. Juli (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aryna Sabalenka, hat im neu veröffentlichten WTA-Ranking den 10. Platz belegt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Vor dem Wimbledon-Turnier rangierte Aryna Sabalenka auf Platz 11. Jetzt stieg sie um eine Position mit 3365 Punkten. Viktoria Azarenka nimmt den 38. Platz (1380) ein. Aljaksandra Sasnowitsch landete auf Platz 42 mit 1260 Punkten. Wera Lapko nimmt den 120. Platz (521) ein.

Rumänin Simona Halep nach ihrem Triumph im Wimbledon-Finale gegen Serena Williams aus den USA stieg vom Platz 7 auf Platz 4. Die Amerikanerin verbesserte sich um eine Position und nimmt derzeit den 9. Platz ein.

Die Zehn der Besten im WTA-Ranking sind:

1. Ashleigh Barty (Australien) - 6605 Punkte,

2. Naomi Ōsaka (Japan) - 6257,

3. Karolína Plíšková (Tschechien) - 6055,

4. Simona Halep (Rumänien) - 5933,

5. Kiki Bertens (Niederlande) - 5130,

6. Petra Kvitová (Tschechien) - 4785,

7. Elina Switolina (Ukraine) - 4638,

8. Sloane Stephens (USA) - 3802,

9. Serena Williams (USA) - 3411,

10. Aryna Sabalenka (Belarus) - 3365.

An der Spitze des ATP-Rankings steht wie früher Novak Đoković aus Serbien, der gestern das 5. Wimbledon-Turnier gewann. Den 2. Platz belegt Spanier Rafael Nadal. Auf Platz 3 rangiert Roger Federer aus der Schweiz. Der beste belarussische Tennisspieler Jahor Herassimau nimmt die 137. Position ein.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion