Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
05 Januar 2024, 11:47

Anton Smolski gewinnt Sprintrennen bei dritter Runde des Biathlon-Pokals in Raubitschi

MINSK, 05. Januar (BelTA) - Die dritte Etappe des Gemeinschaftspokals in Biathlon der Saison 2023/24 hat in Raubitschi begonnen. 

Die stärksten Biathleten aus Belarus und Russland nehmen an diesem internationalen Turnier teil. Das Programm des Wettbewerbs in Raubitschi wurde mit dem 10-km-Sprintrennen der Männer eröffnet, für das 34 Biathleten, darunter 11 Belarussen, angemeldet waren.

Unser Mannschaftsanführer Anton Smolski ging als einer der Letzten an den Start, so dass er sich über die gesamte Distanz an den Ergebnissen der Konkurrenten orientieren konnte. Smolski passierte beide Schießstände ohne Fehlschuss:  Nur vier Biathleten konnten sich eines solch perfekten Schießens rühmen, aber es war der Belarusse, der der Schnellste von ihnen war. Am Ziel übertraf Anton das Ergebnis von Alexander Kornev, der Zweiter wurde, um 24 Sekunden, und ein weiterer Russe, Alexander Loginov, wurde Dritter. 

Dieser Sieg war der vierte für unseren Biathleten in der laufenden Saison Gemeinschaftspokals nach drei Siegen im Skilanglauf in Sotschi.



Der Erfolg von Anton Smolskis war leider der einzige für das belarussische Team: Kein anderer unserer Biathleten schaffte es unter die ersten fünfzehn. Maksim Worobej ist auf dem 16. Platz, Pawel Belko auf dem Platz 17., Nikita Lobastow ist der 21., dann folgen Iwan Tulatin (23), Alexander Koschin (25), Roman Eletnow (26) und Stepan Danilow (27).  Dmitri Lasowski mit sechs Fehlern belegt den Platz 29, Ilya Awsejenko den 30. Platz und Alexander Goljak den 33. Platz. Um 13.30 Uhr starten die Mädchen, um die Stärksten in der gleichen Art von Programm zu ermitteln. Am Start sind 28 Biathletinnen, darunter sechs Vertreterinnen von Belarus - Daria Kudajewa (die 5. Startnummer), Elena Kulak (6), Irina Leschtschenko (9), Natalia Karnizkaja (13), Adelina Sabitowa (16) und Anna Sola (21). Am Samstag wird die dritte Runde des Gemeinschaftspokals mit zwei Verfolgungsrennen fortgesetzt, und am Sonntag wird der Wettbewerb in Raubitschi mit zwei Massenstartrennen beendet. 


Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus