Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
20 Juli 2022, 14:13

Aliaksandra Sasnovich zieht ins Viertelfinale des Tennisturniers in Hamburg ein

MINSK, 20. Juli (BelTA) - Die Belarussin Aliaksandra Sasnovich (Nr. 35 der Weltrangliste) holte sich ihren zweiten Sieg beim mit 251.000 Dollar dotierten WTA250-Turnier in Hamburg, Deutschland.

Im heutigen 1/8-Finale im Einzel schlug die Belarussin die serbische Tennisspielerin Aleksandra Krunic (75) mit 6:3, 6:2. Das Spiel dauerte 1 Stunde und 15 Minuten. Aliaksandra Sasnovichs Gegnerin im Viertelfinale ist die Siegerin des Spiels zwischen Maryna Zanevska (72) aus Belgien und der rumänischen Tennisspielerin Alexandra Ignatik (172).

Zu Beginn des Turniers besiegte Aliaksandra Sasnovich die Deutsche Nastasja-Mariana Schunk (146) souverän in zwei Sätzen mit 6:1, 6:4.

Das Hamburger Turnier wird am 23. Juli beendet.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus