Vollversion

See Narotsch unter Top 3 der beliebtesten Kurorte bei Russen

Gesellschaft 13.06.2019 | 11:05

MINSK, 13. Juni (BelTA) – Die analytische Agentur TurStat hat die Liste der beliebtesten Kurorte in der GUS zusammengestellt, die von russischen Touristen besucht werden.

Zu den Top 5 der populären Kurorte gehören der Kurort Burabai (Borowoje) in Kasachstan, der See Yssykköl in Kirgisien, der See Narotsch in Belarus, Kurorte der Apscheron-Halbinsel in Baku (Aserbaidschan) und der Sewansee in Armenien.

Zu den Vorteilen für die Sommerferien in der GUS zählen die visafreie Einreise, die fehlenden Sprachbarrieren und die Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung, hervorragende Küche in der Region.

Nach Angaben von TurStat verbringen russische Touristen auf den Kurorten in den GUS-Staaten 7 bis 14 Tage. Die Kosten liegen bei 3000 bis 7000 RUR pro Tag. Am billigsten ist es am See Yssykköl, die Kurorte von Baku sind am teuersten.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion