Vollversion

Internationales Zahnärzteforum findet in Minsk am 16./18. Oktober statt

Gesellschaft 10.09.2019 | 12:07
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 10. September (BelTA) – Das Internationale Zahnärzteforum soll in Minsk am 16./18. Oktober stattfinden. Das gaben die Organisatoren der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Das Forum wird die 15. Internationale Fachausstellung „Stomatologie in Belarus“ und den 6. Belarussischen Internationalen Zahnärztlicher Kongress einschließen.

Spezialisten, Klinikleiter, Hersteller und Lieferanten von Produkten können über die neuesten Errungenschaften der Zahnmedizin diskutieren, Geschäftskontakte knüpfen und ihr professionelles Niveau verbessern. Geplant sind Symposien, Meisterklassen, praktische Demonstrationen und Präsentationen.

Die Ausstellung zeigt moderne Behandlungsmethoden, neue Geräte, Technologien und Materialien, die neuesten Entwicklungen. Das Kongressprogramm umfasst mehrere Sektionen: „Kinderzahnheilkunde“, „Kieferorthopädie“, „Allgemeine Zahnheilkunde“, „Therapeutische Zahnheilkunde“, „Orthopädische Zahnheilkunde“ und „Zahntechniker“.

Rund 70 Teilnehmer aus 12 Ländern, darunter aus Österreich, China, Deutschland, Israel, Litauen, Russland, Finnland, Tschechien und der Schweiz, präsentierten ihre Produkte auf der Messe 2018. Sie stellten Geräte für Zahnarztpraxen und Labors, Werkzeuge, Materialien, Röntgengeräte und Zubehör, Medikamente vor.

Die Organisatoren sind das Gesundheitsministerium von Belarus und die geschlossene Aktiengesellschaft „Technik und Kommunikationen“.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion