Vollversion

Belarus organisiert am 13.-17. Mai Kulturtage in Tadschikistan

Gesellschaft 10.05.2018 | 11:44
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 10. Mai (BelTA) – Belarussische Kulturrate in Tadschikistan finden am 13.-17. Mai statt, teilt das Kulturministerium mit.

Ein umfangreiches Programm präsentiert das Belarussische Staatliche akademische Choreographie-Ensemble „Choroschki“. Mit dabei sind die verdiente Sängerin der Republik Belarus Aljona Lanskaja und der verdiente Künstler Wladimir Gromow. Das Nationale Historische Museum lädt alle Besucher zur Ausstellung „Belarus und Belarussen“ ein. Geplant sind auch belarussische Filmtage. Über das touristische Potential von Belarus erzählen Experten aus der Nationalen Agentur für Tourismus.

Die Kulturtage werden am 16. Mai eröffnet. Die offizielle Delegation wird vom Kulturminister Juri Bondar geleitet.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion