Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
23 Mai 2024, 23:48

„Sicherheitsfragen im Vordergrund“: Lukaschenko gibt Tagesordnung der Gespräche mit Putin bekannt

MINSK, 23. Mai (BelTA) – Die Präsidenten von Belarus und Russland werden bei den Gesprächen vor allem auf Sicherheitsfragen eingehen, und am 24. Mai werden bei den Verhandlungen unter Beteiligung der Regierungsmitglieder auch Wirtschaftsfragen im Vordergrund stehen. Das erklärte das belarussische Staatsoberhaupt gleich nach der Ankunft des russischen Staatschefs Wladimir Putin in Minsk. 

„Ich glaube, wir werden wie immer die Sicherheitsfragen in den Vordergrund stellen. Und morgen werden wir gemeinsam mit unseren Regierungskollegen über wirtschaftliche Fragen sprechen“, so der Staatschef.

Angesichts des jüngsten Besuchs von Wladimir Putin in China erklärte Alexander Lukaschenko, er wolle die bilateralenBeziehungen auch im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit China erörtern. „Ich denke, Xi Jinping wird sich freuen, dass wir diese Themen diskutieren. Ich habe sehr interessante Vorschläge für unsere Region und darüber hinaus auch für die Kaukasusregion, die wir bei unserem Besuch in Aserbaidschan sehr ernsthaft diskutiert haben“, sagte der belarussische Staatschef.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus