Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
19 März 2024, 18:11

Lukaschenko unterzeichnet Erlass über den Status der belarussischen Kosmonauten

MINSK, 19. März (BelTA) - Am 19. März unterzeichnete Präsident Alexander Lukaschenko den Erlass "Über den Status des belarussischen Kosmonauten", der die Rechte und Pflichten eines Kosmonauten der Republik Belarus festschreibt. Das Dokument wurde verabschiedet, um den rechtlichen Status von Kosmonauten und ihnen gleichgestellten Personen unter Berücksichtigung der Durchführung des ersten Raumfahrtprojekts in der souveränen Geschichte von Belarus zu bestimmen. Dies wurde vom Pressedienst des Präsidenten mitgeteilt.
 
Es wird festgelegt, dass der Status eines Kosmonauten einem Bürger der Republik Belarus verliehen wird, der einen Raumflug unternommen hat, sowie seiner Zweitbesetzung.
 
Der Erlass sieht eine Reihe von Vorteilen und Vergünstigungen in Anerkennung der Verdienste des Kosmonauten für das Vaterland vor, darunter die Weiterbeschäftigung, die medizinische Versorgung im Nationalen Klinisch-Medizinischen Zentrum, die Altersversorgung, die staatliche Unterstützung beim Wohnungsbau.
 
Der Erlass schreibt gleichzeitig vor, dass ein Kosmonaut seinem hohen Rang gerecht werden, eine starke staatsbürgerliche Position einnehmen, aktiv am gesellschaftlichen und politischen Leben des Landes teilnehmen und Belarus auf der internationalen Bühne würdig vertreten muss.
 
Die Umsetzung des Erlasses wird dazu beitragen, das positive Image von Belarus als Hochtechnologiestaat zu festigen und das Wissen und die Kompetenzen des Landes bei der friedlichen Erforschung des Weltraums zu fördern.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus