Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
14 März 2024, 11:26

Lukaschenko trifft sich mit dem Synod der Belarussischen Orthodoxen Kirche

MINSK, 14. März (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird sich mit dem Synod der Belarussischen Orthodoxen Kirche treffen.

Der Synod ist das oberste Leitungsgremium der Belarussischen Orthodoxen Kirche und wird vom Patriarchenexarchen von ganz Belarus angeführt. Innerhalb der Belarussischen Orthodoxen Kirche hat der Synod die höchste kirchliche gesetzgebende, richterliche und ausführende Gewalt.

Die Belarussische Orthodoxe Kirche zählt 1.737 Religionsgemeinschaften. Es gibt 36 Klöster, 1 Mission, 15 Bruderschaften und 9 Schwesternschaften, 6 geistliche Bildungseinrichtungen. Den Gläubigen stehen 1.878 Kirchen zur Verfügung, 147 weitere befinden sich im Bau.

Im Rahmen des staatlichen Investitionsprogramms wird die Restaurierung historischer und kultureller Denkmäler unterstützt - die Christi Verklärungskirche in Polozk (historischer und kultureller Wert aus dem 12. Jahrhundert), das Mariä-Entschlafens-Kloster in Schirowitschi. 
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus