Vollversion

Lukaschenko trifft Personalentscheidungen

Präsident 19.08.2019 | 13:27
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. August (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat am 19. August Personalentscheidungen getroffen. Das berichtet die Nachrichtenagentur BelTA.

Der Staatschef ernannte:

Andrej Kunzewitsch zum Vizeleiter der Präsidialverwaltung der Republik Belarus.

Der Präsident genehmigte die Ernennung von:

Wassili Sacharenko zum Vorsitzenden der Kreisregierung Belynitschi;

Nikolai Stepanow zum Vorsitzenden der Kreisregierung Dribin;

Alexander Jefimtschikow zum Vorsitzenden der Kreisregierung Tschaussy;

Iwan Weshnowez zum ersten Vizeminister für Antimonopolregelung und Handel;

Oksana Konstantinowitsch zur Vizeministerin für Antimonopolregelung und Handel;

Waleri Malaschko zum Vizevorsitzenden der Gebietsregierung Mogiljow.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion