Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
26 Februar 2024, 12:47

Lukaschenko stellt unerwartet hohe Wahlbeteiligung fest 

MINSK, 26. Februar (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat eine unerwartet hohe Wahlbeteiligung bei den vergangenen Parlaments- und Kommunalwahlen festgestellt. Das sagte er beim Treffen mit dem GUS-Generalsekretär und Leiter der GUS-Beobachtermission Sergej Lebedew. „Ihre Erklärungen in den Medien haben unsere Menschen sehr mobilisiert. Sie sehen selbst, wie hoch die Wahlbeteiligung war. Unerwartet hoch, muss ich ehrlich sagen“, sagte der Staatschef. „Ja, die Wahlbeteiligung war hoch“, stimmte Lebedew zu.

Alexander Lukaschenko fuhr fort: „Ich habe damit sogar nicht gerechnet. Eine solche Wahlbeteiligung hatten wir noch nie bei Kommunalwahlen oder Parlamentswahlen. Es gibt genügend Nuancen. Unter anderem haben uns die Flüchtigen mit ihren ungeschickten Bewegungen geholfen. Das Wichtigste ist, dass die Menschen den aktuellen Moment verstanden haben, ihn richtig wahrnehmen und charakterisieren“, sagte der belarussische Staatschef.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus