Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 17 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
04 März 2024, 12:54

Lukaschenko rechnet auf Kasachstan beim SOZ-Beitritt im Sommer 2024

MINSK, 4. März (BelTA) – Der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko rechnet damit, dass der SOZ-Vorsitzende Kasachstan Belarus beim SOZ-Beitritt im Sommer unterstützen wird. Das sagte er beim Treffen mit dem kasachischen Botschafter in Belarus Jerlan Baischanow. 

Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass Kasachstan derzeit den Vorsitz in der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (OVKS) sowie in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) innehat. „Wir wissen, dass Sie im Februar alle Dokumente über die Mitgliedschaft von Belarus in der SOZ ratifiziert haben. Dafür sind wir Ihnen sehr dankbar“, sagte der Präsident von Belarus.

Er wies darauf hin, dass der nächste SOZ-Gipfel im Juli dieses Jahres in Astana stattfinden soll. „Es wäre sehr symbolisch und wir würden es begrüßen, wenn Belarus in Astana ein vollwertiges Mitglied der SOZ werden würde. Wir werden Sie bitten, dies zu tun. Von der vorsitzenden Partei hängt viel ab. Und unser Außenministerium sollte in dieser Hinsicht aktiver arbeiten“, sagte der belarussische Staatschef. 

 

Zuvor hatte der stellvertretende Generalsekretär der SOZ, Nurlan Jermekbajew, in einem Interview mit BELTA erklärt, dass alle Voraussetzungen für eine baldigebelarussische Vollmitgliedschaftin der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit gegeben seien. „Wir alle hoffen, und es gibt alle Gründe dafür, dass die Republik Belarus in naher Zukunft ein vollwertiges Mitglied der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit werden wird. In seinem Beobachterstatus hatBelarus bei sehr vielen Aktivitäten in der SOZ mitgemacht, manchmal war es aktiver als die SOZ-Mitglieder. Belarus hat verschiedene gute Vorschläge und Initiativen eingebracht.Daher haben alle SOZ-Mitgliedsstaaten den Wunsch der Republik Belarus, Vollmitglied zu werden, einstimmig unterstützt“, betonte Nurlan Jermekbajew. 

Auf die Frage, ob auf dem kommenden SOZ-Gipfel in Astana im Sommer 2024 mit einem offiziellen Beitritt der Republik Belarus zur SOZ zu rechnen sei, bejahte Nurlan Jermekbajew: „Wir hoffen, dass auf der bevorstehenden Tagung des Rates der Staatschefs in Kasachstan (die genauen Daten werden später bekannt gegeben, sie findet in der Regel im Sommer, im Juni-Juli, statt) die Entscheidung getroffen wird, dass Belarus SOZ-Vollmitglied wird.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus