Vollversion

Lukaschenko gratuliert dem Patriarchen Kyrill zum Geburtstag

Präsident 20.11.2018 | 09:02
Patriarch Kyrill und Alexander Lukaschenko. Archivfoto
Patriarch Kyrill und Alexander Lukaschenko. Archivfoto

MINSK, 20. November (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Patriarchen von Moskau und ganz Russland Kyrill zum Geburtstag gratuliert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs bekannt.

„Ihr großes Patriarchenamt ist Beispiel der hohen Moral und beständigen geistigen Verbesserung. Es ruft tiefe Achtung und Anerkennung hervor. Ihre Anstrengungen zielen sie auf die Stärkung der gegensietigen Verständigung und Eintracht in der orthodoxen Welt, Behauptung der christlichen Werte der Güte, Barmherzigkeit und Gerechtigkeit in der menschlichen Seele ab“, steht im Glückwunschschreiben.

Der Präsident betonte, dass man in Belarus freundliche Unterstützung und pastorale Fürsorge des Patriarchen Kyrill hochschätzt. „Ich bin sicher, dass ihr selbstloser Dienst auch weiterhin zur Einheit unserer Völker beitragen wird“, unterstrich Alexander Lukaschenko.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion