Vollversion

Lukaschenko gab in Auftrag, Herbstaussaat bis zum 1. Oktober abzuschließen

Präsident 20.09.2019 | 10:10
Archivfoto
Archivfoto

KORELITSCHI, 20. September (BelTA) - Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, gab in Auftrag, Herbstaussaat in Belarus bis zum 1. Oktober abzuschließen. Das erklärte er während der Arbeitsreise in den Kreis Korelitschi im Gebiet Grodno. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Der Staatschef machte auf die Maisernte und eine bestimmte Strategie auf dem Gebiet aufmerksam.

Dem Präsidenten wurde über die Erntekampagne und Feldarbeiten berichtet.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion