Vollversion

Lukaschenko führt am 23. Oktober Gespräche mit Präsident Kubas

Präsident 22.10.2019 | 12:54

MINSK, 22. Oktober (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko wird am 23. Oktober in Minsk Gespräche mit dem kubanischen Präsidenten Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez führen. Wie der Pressedienst des belarussischen Staatschefs gegenüber BelTA mitteilte, wird der kubanische Staatschef zu einem offiziellen Besuch nach Belarus reisen.

Die Gespräche werden im engen und anschließend im erweiterten Kreis geführt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Fragen der bilateralen und internationalen Agenda. Es werden darüber hinaus Weichen für eine weitere Zusammenarbeit gestellt. Besondere Aufmerksamkeit wird der Zusammenarbeit in den Bereichen Handel und Wirtschaft sowie den gemeinsamen Projekten in Industrie, Landwirtschaft, Pharmaindustrie, Informationstechnologien geschenkt.

Im Anschluss an die Gespräche werden internationale Verträge unterzeichnet. Sie werden eine solide Basis für eine breit gefächerte Kooperation zwischen Belarus und Kuba schaffen. Es wird erwartet, dass Alexander Lukaschenko und Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez eine gemeinsame Erklärung unterzeichnen.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion