Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 15 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
04 März 2024, 11:57

Lukaschenko erwartet mehr Schwung im Handel nach Tokajews Besuch 

 

MINSK, 4. März (BelTA) – Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko erwartet nach dem Belarus-Besuch des kasachischen Präsidenten Tokajew erhebliche Steigerung des Handelsumsatzes mit Kasachstan. Das erklärte der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko bei seinem Treffen mit dem kasachischen Botschafter in Belarus Jerlan Baischanow.

„Unser Treffen mit Ihnen findet aus einem bestimmten Grund statt. Sie wissen sehr gut, dass der kasachische Präsident voraussichtlich im dritten Quartal einen offiziellen Besuch in Belarus abstatten wird. Es ist für uns heute auch sehr wichtig, über einige Aspekte dieses Besuches zu sprechen, zumal er für uns sehr wichtig ist. Es werden Verhandlungen auf höchster Ebene stattfinden, es werden zahlreiche bilaterale Gespräche geführt. Und ich bin sicher, dass die Milliardenwerte, die wir im bilateralen Handel erreicht haben, sich nach diesem Besuch als lächerlich herausstellen werden. Denn unsere Staaten haben ein viel größeres Potential. Solche Staaten wie Belarus und Kasachstan, die Mitglieder in denselben Integrationsvereinigungen sind, sollten die fortgeschrittensten Beziehungen haben“, sagte das Staatsoberhaupt. 


Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus