Vollversion

Komitee für Staatskontrolle spielt relevante Rolle bei der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität

Präsident 02.08.2019 | 09:55

MINSK, 2. August (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat heute den Mitarbeitern und Veteranen des Komitees für Staatskontrolle zum 100. Gründungstag der Kontrollbehörden in Belarus gratuliert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs bekannt.

„Ihr Amt hat auf allen Entwicklungsetappen der souveränen Republik ausschlaggebende Rolle bei der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität gespielt. Ich spreche einen besonderen Dank den Veteranen aus, die einen unschätzbaren Beitrag zur Schaffung und Entwicklung dieser Struktur leisteten“, steht im Glückwunschschreiben.

Die Mitarbeiter des Komitees für Staatskontrolle zeichnen sich durch hohen Professionalismus, Einsatzbereitschaft, Pflicht- und Gesetzestreue aus. „Von Prinzipientreue und Objektivität hängt die effiziente Nutzung von Finanz- und materiellen Ressourcen des Landes ab. Ich bin überzeugt, dass die Mitarbeiter des Amtes bei der Vermehrung und Bewahrung von Traditionen auch weiterhin schwierige komplexe Aufgaben zum Schutz der Interessen von Belarus und Stärkung seiner Wirtschaftssicherheit mit Würde lösen werden“.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion