Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
09 April 2024, 18:06

"Hier darf man keine Witze machen." Lukaschenko will sich in naher Zukunft mit der Arbeit der Rüstungsindustrie vertraut machen

MINSK, 9. April (BelTA) -  Der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko beabsichtigt, sich in naher Zukunft mit den Ergebnissen der Rüstungsindustrie vertraut zu machen. Dies erklärte das Staatsoberhaupt auf der Besprechung zur Lage in der Industrie.

"Der militärisch-industrielle Komplex ist immer noch schwach. Es gibt mehr Berichte und Klappern als Arbeit. Aber ich will das nicht bewerten. In naher Zukunft werden Sie zusammen mit dem Militär auf den Übungsplätzen zeigen, welche Art von Drohnen Sie haben, welche Art von Artillerie Sie haben und so weiter. Wir werden dem in naher Zukunft große Aufmerksamkeit widmen. Wir können hier nicht herumspielen. Sonst sind alle unsere Gespräche hier umsonst", betonte Alexander Lukaschenko.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus