Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 25 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Präsident
05 März 2024, 18:27

284 Personen, darunter 28 Minderjährige, erhielten die belarussische Staatsbürgerschaft 

MINSK, 5. März (BelTA) - 284 Personen, darunter 28 Minderjährige, haben die belarussische Staatsbürgerschaft erhalten. Der entsprechende Erlass Nr. 80 wurde am 5. März vom belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko unterzeichnet. Dies teilte der Pressedienst des Staatsoberhauptes mit.
 
Neben den Anträgen ukrainischer Staatsbürger wurde auch den Anträgen ausländischer Staatsbürger und Staatenloser aus 22 Ländern, darunter Armenien, Vietnam, Georgien, Ägypten, Irak, Iran, Kasachstan, Lettland, Libanon, Moldau, Palästina, Russland, Syrien, Usbekistan und Estland, stattgegeben.
 
Gleichzeitig beschloss das Staatsoberhaupt, die Anträge auf Einbürgerung einer Reihe ausländischer Staatsbürger abzulehnen, die wiederholt gegen die Gesetze von Belarus verstoßen und seit langem nicht mehr in unserem Land gearbeitet haben.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus