Vollversion

Präsident

Woronkow und Lukaschenko
Lukaschenko dankt UNO-Vizegeneralsekretär für Organisation der Konferenz zur Terrorismusbekämpfung
4 September, 11:47
Die Veranstaltung verlief auf einem hohen Niveau und löste eine positive internationale Medienresonanz aus.
Lukaschenko sieht große Gefahr im Zusammenhang mit dem Ende des INF-Vertrags
3 September, 17:20
Dieser Schritt kann viel schlimmere Folgen haben als der Terrorismus, zeigte sich Lukaschenko überzeugt. „Wenn mit dem Ende des INF-Vertrags keinen Stopp machen, werden wir einem neuen Krieg ein Stück näher sein
Lukaschenko nennt Gründe für die Fortsetzung des Konfliktes in der Ostukraine
3 September, 15:24
Dieser Konflikt bringt allen nur Leiden. Er bereitet mir persönlich große Sorgen und macht mir als Chef des ukrainischen Nachbarstaates viel zu schaffen.
Alexander Lukaschenko und Thomas Greminger
Lukaschenko: Belarus fördert weiterhin Frieden und Sicherheit in Europa
3 September, 14:12
Der Staatschef bedankte sich beim OSZE-Chef für die Unterstützung der Idee, die internationale hochrangige Konferenz zur Terrorismusbekämpfung in Minsk durchzuführen. „Wir schätzen es wert und sind dafür dankbar, dass internationale Organisationen Belarus die Durchführung ähnlicher Foren anvertrauen. Es verpflichtet uns zu bestimmten Maßnahmen und wir bemühen uns um regionale Sicherheit“, unterstrich Alexander Lukaschenko.
Lukaschenko besorgt über das Abwandern der Terroristen ins Darknet
3 September, 13:35
„Das World Wide Web stelle heutzutage ein großes Risiko dar. Bedrohungen im Cyberspace sind grenzüberschreitend und latent“, sagte der Präsident.
Lukaschenko kritisiert künstliche Schaffung großer terroristischer Organisationen
3 September, 13:07
Wissen Sie, wer die ersten terroristischen Organisationen in einem so breiten Format nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffen hat? Erinnern Sie sich an den Krieg in Afghanistan?
Lukaschenko: Belarus hat sich als Vorposten zur Aufspürung von Terroristen etabliert
3 September, 12:38
Belarus liegt im Zentrum Europas und dient als ein sicherer Vorposten bei der Aufspürung von ausländischen Terrorkämpfern in Fahrgast- und Migrantenströmen.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko lanciert die Initiative zur Bildung eines „Gürtels der digitalen guten Nachbarschaft“
3 September, 12:25
„Belarus stärkt seit über 20 Jahren freundschaftliche Beziehungen zu Nachbarstaaten im Rahmen der Initiative über „Gürtel der guten Nachbarschaft“, die sich in vollem Maße bewährt hat.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko ruft internationale Organisationen auf, eine Anti-Terror-Front zu schaffen
3 September, 11:03
Dem Staatschef zufolge unterstützt Belarus alle UN-Initiativen rund um Terror. „Aber der Ausmaß von Terrorismus fordert, andere Organisationen heranzuziehen.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko: Terrorismus zur größten und realen Gefahr der globalen Sicherheit geworden
3 September, 10:42
Das Staatsoberhaupt hob hervor, dass dieses Thema äußerst wichtig zur Gewährleistung der Sicherheit jeden Staates, auf jedem Kontinent ist.
Vollversion