Vollversion

Präsident

Lukaschenko: Belarus wird in Russland die besten Erfahrungen im Bereich Bildung übernehmen
Das Treffen findet im Bildungszentrum „Sirius“ in Sotschi statt. Zu den wichtigsten Aufgabe des Zentrums gehören die Früherkennung, Entwicklung und weitere professionelle Unterstützung von begabten Kindern, die hervorragende Leistungen in Kunst, Sport, Naturwissenschaften sowie Erfolge im Ingenieurschaffen an den Tag legten.
Lukaschenko kondoliert Präsident Indien nach Anschlag in Kaschmir
15 February, 19:36
Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir in Belarus von der Tragödie in Indien erfahren, wo bei einem Anschlag auf indische Sicherheitskräfte in Jammu und Kashmir Dutzende Menschen den Tod fanden
Gespräche in Sotschi: Steuermanöver stand nicht auf der Tagesordnung
15 February, 16:11
„Auch wenn das Steuermanöver in der Ölbranche immer noch ein sehr wichtiges Problem in den Beziehungen zwischen Belarus und Russland darstellt, haben wir in den drei vergangenen Tagen kein einziges Wort darüber gesagt“, sagte der Staatschef vor Journalisten.
Beim Treffen. Foto: TASS
Lukaschenko: Souveränität ist uns heilig wie eine Ikone
15 February, 15:25
„Was haben wir davon, wenn wir solche Themen besprechen werden wie die Souveränität von Belarus und Russland? Die Souveränität ist wie eine Ikone, sie ist heilig. In den belarussisch-russischen Beziehungen kommt dieses Thema überhaupt nicht in Frage“
Lukaschenko: Belarus wird in Russland die besten Erfahrungen im Bereich Bildung übernehmen
15 February, 14:06
Das Treffen findet im Bildungszentrum „Sirius“ in Sotschi statt. Zu den wichtigsten Aufgabe des Zentrums gehören die Früherkennung, Entwicklung und weitere professionelle Unterstützung von begabten Kindern, die hervorragende Leistungen in Kunst, Sport, Naturwissenschaften sowie Erfolge im Ingenieurschaffen an den Tag legten.
Lukaschenko kondoliert Mazedonien nach Busunglück
15 February, 11:52
„Belarus nahm die Nachricht über zahlreiche Opfer infolge des Verkehrsunfalls mit einem Personenbus bei Laskarci mit großer Trauer wahr“, bemerkte der Staatschef.
Lukaschenko kondoliert Staatschef Irans zum Terrorangriff von Milizionären
15 February, 10:59
Im Namen des belarussischen Volkes und im eigenen Namen kondolierte Alexander Lukaschenko dem Präsidenten des Iran, Verwandten und Angehörigen der Verstorbenen. Er wünschte Verletzten baldige Genesung.
Foto:   serbia.com
Fruchtbare Kooperation zwischen Belarus und Serbien ist auf Vertrauen und Unterstützung gegründet
15 February, 10:25
„Ihr Land erzielte wesentliche Erfolge bei der Stärkung der Unabhängigkeit und Souveränität, beim wirtschaftlichen Fortschritt und bei der Erhöhung des Wohlstands der Bürger“, bemerkte der Staatschef.
Während des Treffens
Lukaschenko nahm am informellen Treffen mit Präsidenten Russlands, Irans und der Türkei teil
15 February, 09:27
Über ein separates Treffen mit vier Präsidenten wurde am Vortag mitgeteilt. Der Arbeitsbesuch des belarussischen Staatschefs in Russland fiel zeitlich mit dem Gipfel zusammen, der eine gute Gelegenheit bot, aktuelle Fragen der internationalen Tagesordnung in einem breiteren Rahmen zu diskutieren.
Lukaschenko und Putin begeben sich zum gemeinsamen Skifahren
13 February, 16:09
Das Erscheinen der beiden Staatschefs auf eine der Pisten von Sotschi hat bei zahlreichen Gästen und Wintertouristen ein großes Aufsehen hervorgerufen.
Lukaschenko: Beziehungen zwischen Belarus und Russland sind unerschütterlich
13 February, 15:24
„Sie müssen wissen, dass im internationalen Kontext die Beziehungen zwischen Belarus und Russland einfach unerschütterlich sind, wer auch immer darüber etwas sagen mag“, betonte Lukaschenko. „Ich brauche Sie davon nicht zu überzeugen, das wissen Sie und ich sehr wohl.“
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion