Vollversion

Strategischer Kurs auf Ausbau der Kooperation Russlands mit Belarus steht außer Zweifel

Politik 11.01.2019 | 14:54
Marija Sacharowa. Foto: Außenministerium Russlands
Marija Sacharowa. Foto: Außenministerium Russlands

MOSKAU, 11. Januar (BelTA) – Der Kurs auf den Ausbau der strategischen Zusammenarbeit Russlands mit Belarus steht außer Zweifel. Das erklärte die offizielle Vertreterin des russischen Außenministeriums, Marija Sacharowa, heute beim Briefing, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Belarus ist unser zuverlässiger Verbündeter und Partner. Der Kurs auf den Ausbau der strategischen Zusammenarbeit mit Minsk steht außer Frage. Das ist im Konzept der russischen Außenpolitik verankert“, sagte Marija Sacharowa.

Ihm zufolge gebe es Möglichkeiten für die Effizienzerhöhung des Unionsstaates. Zu diesem Zweck sei die spezielle belarussisch-russische Arbeitsgruppe eingerichtet worden.

„Was konkrete Fragen angeht, die vom belarussischen Staatschef (Lieferungen von Landwirtschaftsprodukten, Steuermanöver, Kraftverkehr u.a.) angeschnitten worden sind, wird darüber der Dialog zwischen Fachbehörden durchgeführt“, fügte Marija Sacharowa hinzu.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion