Vollversion

Parlamentswahlen: Wahlwerbung beginnt Mitte Oktober

Politik 14.08.2019 | 16:32

MINSK, 14. August (BelTA) – Die Leiterin der Zentralen Wahlkommission Lidia Jermoschina hat heute vor Journalisten gesagt, dass die Wahlwerbung zu den Parlamentswahlen in Belarus Mitte Oktober beginnt.

Die Wahlwerbung startet gleich nach der Registrierung von Parlamentskandidaten. Ihre Aufstellung endet am 7. Oktober, die Registrierung dauert noch 10 Tage. Das bedeutet, dass der Startschuss für die Wahlwerbung nach dem 17. Oktober gegeben wird. Jeder Kandidat, der vor dem 17. Oktober registriert wird, kann mit der Wahlagitation früher beginnen.

Auf die Frage, was sie von der Wahlwerbung erwarte, erwiderte Jermoschina, von den Parlamentskandidaten selbst hänge ab, wie gut und effektiv sie sich präsentierten und welchen Eindruck sie bei den Wählern hinterlassen würden. „Wenn die Kandidaten für ihre Selbstdarstellung das zur Verfügung stehende Werbeinstrumentarium (Auftritte in der Presse, im Rundfunk und TV, Teilnahme an TV-Wahldebatten) in Anspruch nehmen werden, wird es ziemlich spannend sein.“

Die Wahlen zur Repräsentantenkammer der Nationalversammlung finden am 17. November, die Wahlen zum Rat der Republik am 7. November statt.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion