Vollversion

Makej: Zusammenarbeit zwischen Belarus und EBWE hat strategischen Charakter

Politik 26.07.2019 | 18:09
Wladimir Makej und Alexander Piwowarski. Foto: Außenministerium
Wladimir Makej und Alexander Piwowarski. Foto: Außenministerium

MINSK, 26. Juli (BelTA) – Außenminister Wladimir Makej hat heute mit dem Leiter der Repräsentanz der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) in Belarus, Alexander Piwowarski, zusammengetroffen. Das teilte der Pressedienst des Außenministeriums mit.

Beim Treffen hob Makej den strategischen Charakter der Zusammenarbeit zwischen Belarus und EBWE hervor. Er lobte die hohe Ebene bilateraler Kontakte mit der Bankleitung und versicherte die Unterstützung gemeinsamer vorteilhafter Initiativen in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen.

Die Seiten tauschten sich über die Umsetzung von Schlüsselprojekten der EBWE in Belarus aus, einschließlich der Modernisierung von Infrastruktur, Anwerbung strategischer Investoren in den Realsektor und in den öffentlichen Bankensektor, Verbesserung des Betriebsmanagements und Imagesteigerung von Belarus als attraktiver Investitionsstandort.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion