Vollversion

Belarus und Türkei wollen Beziehungen in Handel und Wirtschaft unbedingt ausbauen

Politik 10.09.2019 | 19:53
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 10. September (BelTA) - Der stellvertretende Außenminister von Belarus, Oleg Krawtschenko, hat den Vorsitzenden der Kommission für auswärtige Angelegenheiten der Großen Nationalversammlung der Türkei, Volkan Bozkır, getroffen. Das gab der Pressedienst des Außenministeriums bekannt.

Während des Treffens gingen sie auf aktuelle Probleme der bilateralen Agenda mit Schwerpunkt auf notwendige Entwicklung der belarussisch-türkischen Beziehungen in Handel und Wirtschaft und Verwirklichung von vorhandenen Investitionsprojekten ein.

Die Seiten tauschten die Meinungen über die Lage in den Regionen Osteuropas und im Nahen Osten aus.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion