Vollversion

Politik

Archivfoto
Etwa 4,5 Tsd. nationale Beobachter bei Parlamentswahlen in Belarus akkreditiert
10:12
Die meisten unter den nationalen Beobachtern sind die Vertreter der öffentlichen Vereinigungen (4,1 Tsd.).
Heiko Maas und Wladimir Makej. Foto: Außenministerium
Belarus und Deutschland stellen Weichen für strategische Zusammenarbeit
Gestern 20:11
Die Seiten einigten sich unter anderem darauf, ein Konsultationsformat einzurichten, um strategische Weichen zu stellen und einen Fahrplan für bilaterale Zusammenarbeit auf breiter Ebene zu erarbeiten.
ZWK akkreditiert über 330 GUS-Beobachter bei Parlamentswahlen
Gestern 19:13
Die GUS-Mission bekommt neue Mitglieder. Nach dem aktuellen Stadt hat die Zentrale Wahlkommission 332 internationale GUS-Wahlbeobachter zugelassen
Belarus hat Interesse an Investitionszusammenarbeit mit der Slowakei
Gestern 17:36
Michail Mjasnikowitsch machte darauf aufmerksam, dass der belarussisch-slowakische Handelsumsatz zunehme und die Handelsbilanz eingehalten werde.
Makej trifft Bundesminister des Auswärtigen
Gestern 16:04
Beim Treffen ging man auf belarussisch-deutsche Beziehungen ein.
Archivfoto
Belarus und Kuba denken über neue wirtschaftliche Kooperationsbereiche nach
Gestern 15:51
Präsident Kubas, Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, ist am 22./24. Oktober in Belarus zu offiziellem Besuch.
Róbert Madej und Boleslaw Pirschtuk
Belarus und Slowakei haben großes Kooperationspotential
Gestern 14:06
„Unsere Länder sind so weit vorangeschritten und haben eine derart positive Kooperationsdynamik erreicht, dass man behaupten kann: wir haben ein immenses Potential für eine breit gefächerte Zusammenarbeit aufzuweisen“, sagte Pirschtuk.
Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez. Archivfoto
Präsident Kubas besucht Belarus
Gestern 11:25
Der Besuch in Belarus ist ein Teil der Tournee des kubanischen Staatschefs durch europäische Staaten. Er besucht auch Irland und Russland. In Aserbaidschan nimmt er am Gipfel der Bewegung der blockfreien Staaten teil.
Wladimir Makej. Archivfoto
Makej zu Arbeitsbesuch in Deutschland
Gestern 09:33
In Berlin ist ein aufschlussreiches zweitägiges Programm eingeplant.
65,5 Prozent registrierter Parlamentskandidaten sind Mitglieder einer politischen Partei
18 October, 18:24
Die meisten Kandidaten um ein Abgeordnetenmandat sind Mitglieder der Liberaldemokratischen Partei. Das sind 98 Personen oder 17,5% aller registrierten Bewerber.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion