Vollversion
Pawel Kolobkow

Fans werden 2. Europaspiele in Erinnerung behalten

Meinungen 21.06.2019 | 16:30
Pawel Kolobkow Pawel Kolobkow Sportminister Russlands

Der russische Sportminister, Pawel Kolobkow, hat sich zuversichtlich gezeigt, dass Fans die 2. Europaspiele in Erinnerung behalten werden. Diese Meinung äußerte er vor Journalisten vor der Eröffnung der Ausstellung Olympischer Auszeichnungen und Medaillen aus der privaten Sammlung des bekannten russischen Unternehmers Wladimir Potanin im Minsker Stadtrathaus, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Ich bin froh, dass sich belarussische Organisatoren auf die 2. Europaspiele gut vorbereiteten. Minsk ist eine schöne Stadt. Alle Spielobjekte befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ich denke, dass die 2. Europaspiele Aufmerksamkeit der Fans gewinnen. Wir alle werden sie in Erinnerung behalten“, erzählte Pawel Kolobkow.

Er schätzte auch die Bereitschaft der russischen Sportdelegation auf die Wettbewerbe ein. „Unsere Delegation ist sehr groß. Innerhalb von letzten vier Jahren bereitete sich das russische Team auf die 2. Europaspiele und die 22. Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 vor. Unsere Sportler nehmen an allen Disziplinen teil. Ich denke, dass sich die Mannschaft um hohe Plätze bewerben wird. Wir sind konkurrenzfähig in allen Disziplinen“, unterstrich der Sportminister.

Vollversion