Vollversion
INFOGRAFIK
Alle Infografiken

Erntearbeiten in Belarus

20.09.2019 | 16:46
Erntearbeiten in Belarus

Erntefläche mit Getreide und Körnerhülsenfrüchten (mit Mais) - 2323,4 Tsd. ha.

Nach dem Stand vom 20.09.2019 wurden 2121,9 Tsd. ha eingebracht, 6661,6 Tsd. t gedroschen, Ertrag - 31,4 dt/ha.

Landwirtschaftsbetriebe brachten im Land ein:

Zuckerrübe - 21,2 Tsd. ha;

Flachs - 39,3 Tsd. ha;

Kartoffel - 11,5 Tsd. ha;

Mais* - 15,7 Tsd. ha.

Darunter in den Gebieten:

Brest:

Zuckerrübe - 4,97 Tsd. ha;

Flachs - 5,6 Tsd. ha;

Kartoffel - 1,81 Tsd. ha;

Mais - 3,3 Tsd. ha.

Witebsk:

Flachs - 9,22 Tsd. ha;

Kartoffel - 1,17 Tsd. ha.

Gomel:

Flachs - 4 Tsd. ha;

Kartoffel - 1,36 Tsd. ha;

Mais - 8,4 Tsd. ha.

Grodno:

Zuckerrübe - 6,58 Tsd. ha;

Flachs - 7,06 Tsd. ha;

Kartoffel - 1,41 Tsd. ha;

Mais - 1,81 Tsd. ha.

Minsk:

Zuckerrübe - 7,73 Tsd. ha;

Flachs - 6,83 Tsd. ha;

Kartoffel - 4,05 Tsd. ha;

Mais - 2,08 Tsd. ha.

Mogiljow:

Zuckerrübe - 1,97 Tsd. ha;

Flachs - 6,62 Tsd. ha;

Kartoffel - 1,7 Tsd. ha;

Mais - 0,17 Tsd. ha.

*hier und weiter – Körnermais.

Quelle: Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung von Belarus

Vollversion