Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
17 April 2024, 11:05

Sommerraps auf knapp 16% der Flächen ausgesät

MINSK, 17. April (BelTA) - 15,7% der Flächen in Belarus sind für die Aussaat von Sommerraps genutzt worden. Dies teilte das Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung mit.

Frühjahrskulturen wurden auf 771,6 Tausend Hektar ausgesät, was 32,6 % des Plans entspricht. Sommergetreide und Hülsenfrüchte (ohne Mais, Buchweizen und Hirse) wurden auf 527,6 Tausend Hektar ausgesät, was 85,7 % des Plans entspricht.

Die Aussaat von Sommerraps erfolgte auf einer Fläche von 9,69 Tausend Hektar, was 15,7 % der geplanten Mengen entspricht, und von Zuckerrüben auf 60,5 Tausend Hektar (58,7 %). Mais wurde auf einer Fläche von 41,2 Tausend Hektar gesät, was 3,36 % der geplanten Menge entspricht. Kartoffeln wurden auf 0,73 Tausend Hektar oder 4,38 % des Plans und Gemüsekulturen auf 0,78 Tausend Hektar (15,5 %) angebaut.

Einjährige Gräser wurden auf 91,6 Tausend Hektar (41,7 % des Plans) ausgesät. Flachs wurde auf 25,1 Tausend Hektar (50,6 % des Plans) ausgesät. Auf 1.000,9 Tausend Hektar (42,3 % des Plans) wurde der Boden für die Aussaat von Frühjahrskulturen vorbereitet.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus